Bloomberg: Wirtschaftsbeziehungen zwischen China und den USA sind zu eng, um entkoppelt zu werden

German.news.cn| 24-11-2021 15:49:40| 新华网
German.news.cn| 24-11-2021 15:49:40| 新华网

WASHINGTON, 23. November (Xinhuanet) -- Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen China und den Vereinigten Staaten seien zu eng, um entkoppelt zu werden, heißt es in einem kürzlich auf der Bloomberg-Website veröffentlichten Artikel.

Einige Kräfte zögen die USA und China zusammen, unter diesen sei die Wirtschaft ein wichtiges Bindeglied, heißt es in dem Artikel.

"Die magnetische Anziehungskraft seiner 400 Millionen Mittelklasse-Verbraucher hält US-Unternehmen dem Markt der asiatischen Nation treu", hieß es und weiterhin wurde festgestellt, dass neue Investitionen immer wieder nach China flößen.

"Ohne China hätten einige der größten Namen der amerikanischen Unternehmen die Große Rezession nie überlebt", heißt es in dem Artikel.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

010020071360000000000000011100001310330023