Video: Wie Roboter in einem intelligenten Lagerhaus in Wuhan arbeiten

German.news.cn| 25-11-2021 14:21:12| 新华网
German.news.cn| 25-11-2021 14:21:12| 新华网


WUHAN, 24. November (Xinhua) -- Ein integriertes intelligentes Logistikzentrum in der Stadt Wuhan in Zentralchina hat dazu beigetragen, dass Pakete im Zuge des jährlichen landesweiten Shoppingevents "Double Eleven" schnell ausgeliefert werden konnten.

Das intelligente Lagerhaus "Asia No. 1" in Wuhan ist eines der Logistikzentren von JD Logistics, dem Versorgungsketten-Zweig des chinesischen Online-Händlers JD.com.

Das Zentrum zeichnet sich durch den großflächigen Einsatz von Robotern und automatisierten Anlagen aus, wie zum Beispiel Sortierbändern und in den Gängen umherfahrenden Robotern, die mit einer Geschwindigkeit von drei beziehungsweise sechs Metern pro Sekunde betrieben werden können.

Die Roboter können Pakete effizient an Logistikzentren im ganzen Land verschicken und die Lieferzeiten erheblich verkürzen sowie die Effizienz bei der Zuteilung und beim Umschlag erhöhen, so das Unternehmen.

Produziert von Xinhua Global Service

Mehr Fotos

010020071360000000000000011100001310331919