Chinesisches Unternehmen BYD wird Fahrzeuge mit neuer Energie in Israel verkaufen - Xinhua | German.news.cn

Chinesisches Unternehmen BYD wird Fahrzeuge mit neuer Energie in Israel verkaufen

2022-08-04 15:39:38| German.news.cn
2022-08-04 15:39:38| German.news.cn

JERUSALEM, 2. August 2022 (Xinhuanet) -- Chinas führender Elektrofahrzeughersteller BYD werde voraussichtlich noch in diesem Jahr gemeinsam mit dem israelischen Autohändler Shlomo Motors Fahrzeuge mit neuer Energie in Israel verkaufen, wie die beiden Unternehmen am Dienstag separat ankündigten.

Die erste Lieferung von BYD-Limousinen solle im dritten Quartal 2022 in Israels südlichem Hafen Eilat eintreffen, teilte BYD in einer Erklärung mit.

Ab September werde Shlomo vier neue Ausstellungsräume eröffnen, in denen die Verbraucher die neuesten BYD-Modelle erleben könnten, heißt es in einer Erklärung von Shlomo.

BYD und Shlomo teilen eine über ein Jahrzehnt andauernde Partnerschaft, die durch das Elektrobusgeschäft von BYD etabliert wurde.

BYD, die Abkürzung für "Build Your Dreams", wurde 1995 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Shenzhen, mit einer Kerntechnologie, die entwickelt wurde, um sich auf sichere Blade-Batterien zu konzentrieren.

Darüber hinaus bietet die Online-Plattform 3.0 von BYD ein Cloud-basiertes Anwendungsökosystem und erhöht die thermische Effizienz der Batterien, um Reichweiten von über 1.000 km zu ermöglichen.

Die beiden Unternehmen haben noch nicht bekanntgegeben, welche BYD-Modelle in Israel angeboten werden würden.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)