Hafen Ningbo-Zhoushan in Ostchina führt intermodalen Transportdienst für NEV-Exporte ein - Xinhua | German.news.cn

Hafen Ningbo-Zhoushan in Ostchina führt intermodalen Transportdienst für NEV-Exporte ein

2022-11-25 13:11:54| German.news.cn
2022-11-25 13:11:54| German.news.cn

HANGZHOU, 24. November (Xinhua) -- Der Hafen Ningbo-Zhoushan in der Provinz Zhejiang in Ostchina ist mit der Einführung eines intermodalen Container-Transportdienstes zwischen Schiff und Schiene zu einer neuen Durchgangsstation für den Export von Fahrzeugen mit neuer Energie (NEVs) geworden.

Am Donnerstag trafen die letzten 93 Fahrzeuge aus einer Lieferung von 402 Fahrzeugen mit neuer Energie aus chinesischer Produktion in einem Containerzug aus der Nachbarprovinz Jiangsu in dem Hafen ein. Die Fahrzeuge sollen auf ein Containerschiff mit Ziel Europa umgeladen werden.

Laut Xu Bin, dem Verantwortlichen für den Umschlagdienst zwischen Schiff und Schiene am Hafen Ningbo-Zhoushan, wird die neue Beförderungsart den Transport ins Ausland angesichts der unzureichenden RoRo-Kapazitäten auf dem globalen Verschiffungsmarkt und des kontinuierlichen Anstiegs der Automobilexporte aus China erleichtern.

Chinas NEV-Exporte haben sich in den ersten zehn Monaten des Jahres mit 499.000 Fahrzeugen im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt, wie aus Daten des Chinesischen Verbandes der Automobilhersteller (CAAM) hervorgeht.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Mehr Fotos